Datensatz löschen [x] schließen

Hintergrund - "systematisch"

Kennzeichen von Qualitätssicherungsinitiativen soll es sein, dass diese nicht von einer einzelnen Einrichtung durchgeführt werden, sondern teilnehmerübergreifend Qualität beschreiben und fördern sollen.

Darüber hinaus soll eine ÄQSI nach definierten Regeln für alle Teilnehmer in vergleichbarer Weise durchgeführt werden. Mit der Eigenschaft, dass diese definierten Regeln existieren, ist auch die Transparenz dieser Regeln verbunden. Interessenten, z. B. Ärzte die an der Initiative teilnehmen wollen, oder Patienten, sollten sich über die Spielregeln informieren können, beispielsweise auf der Internetpräsenz der Initiative. Der Grad der Systematik und Transparenz ist bei ÄQSI sehr unterschiedlich. In der Konsequenz handelt es sich um ein Gütekriterium für eine hochwertige Qualitätssicherungsinitiative, wenn sie über nachvollziehbare systematische Regeln verfügt.

<< zurück