Datensatz Speichern [x] schließen

Speichervorgang läuft...

Datensatz löschen [x] schließen
Legende
Information (Tooltip)
Q Qualitätskriterien

lfdNr: 86
Initiative: Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen - Jeder Fehler zählt

Informationsgrundlage für diesen Datensatz
nur aus Recherche
Name der Qualitätsinitiative
Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen - Jeder Fehler zählt
Alias
Jeder Fehler zählt
Literatur
siehe dazu eine umfangreiche Publikationsliste im Internet, abrufbar unter:

Link öffnen
Internetlink der Initiative
Link öffnen
weitere Quellen
Link öffnen

verwandte Projekte

Name
CIRS - Notfallmedizin
Krankenhaus-CIRS-Netz Deutschland
CIRS Medical

Träger

Name Art des Trägers
Aktionsbündnis Patientensicherheit Stiftung/ gemeinnützige Organisation
DEGAM ärztl. Fachgesellschaft
ÖGAM ärztl. Fachgesellschaft
Techniker Krankenkasse Krankenversicherung (GKV/PKV)
Bundesministerium für Gesundheit sonstige nicht-ärztliche Organisation
Institut für Allgemeinmedizin, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main sonstige ärztliche Organisation
Name des Ansprechpartners
Frau Tatjana Blazejewski
Adresse
Johann Wolfgang Goethe-Universität
Institut für Allgemeinmedizin
Theodor-Stern-Kai 7
D-60590 Frankfurt am Main
E-Mail des Ansprechpartners
blazejewski@allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de
Teilnehmer
- Arztpraxen/ einzelne Ärzte
Initiative ist teilnehmerübergreifend
ja
Sektor
- ambulant
Teilnehmerzahl
498 Fehlerberichte wurden eingegeben
national/ international
internationales Projekt
bundesweites Projekt Q
ja
Bundesländer
keine Angabe
Region
keine Angabe
Einbezogene Patienten Q
keine Einschränkung angegeben
Start der Initiative
2004
Status
in (Dauer)Betrieb
Zeitliche Begrenzung der Initiative
nein
Welche?
keine Angabe
Teilnahme/Neuanmeldung möglich Q
ja
Initiative von KV bzw. KBV
nein
IV-Vertrag oder DMP
nein
Teilnahme gesetzlich geregelt
nein
Teilnahme freiwillig
ja
Teilnahme wird vergütet
nein
Teilnahme ist eine Voraussetzung zur Abrechnung von Leistungen
nein
Ist die Teilnahme kostenpflichtig?
nein
Kommentar zur Teilnahme
Hausärztinnen, Hausärzte und Arzthelferinnen können anonym teilnehmen und von fehlern berichten oder kommentieren.
Teilnahmebedingungen öffentlich verfügbar/einsehbar Q
ja
Erläuterung
siehe Internet:
Was ist ein Fehlerberichtssystem?
Was ist ein Fehler?
Wie funktioniert Link öffnen
Wer kann berichten?
Kurzfassung Inhalt
Das Fehlerberichtssystem der Hausarztpraxen dient dazu kritische Ereignisse und Fehler systematisch zu analysieren und auszuwerten.
Original-Beschreibung
Das Fehlerberichtssystem der Hausarztpraxen dient dazu kritische Ereignisse und Fehler systematisch zu analysieren und auszuwerten, um auf diese Weise Erkenntnisse über Fehlerarten, -häufigkeiten und ihre Ursachen zu gewinnen. Besonderes Augenmerk soll dabei auf fehlerverursachende Bedingungen gerichtet werden. Auch das Frankfurter Fehlerberichts- und Lernsystem hat das Ziel, Strategien zur Vermeidung von Fehlern und zur Verbesserung der Patientensicherheit in Hausarztpraxen zu entwickeln. Die Dateneingabe geschieht anonym.
Wichtige Informationen, die sonst nur in einem kleinen Kreis verfügbar sind - in der Praxis, in einem Qualitätszirkel, unter Kollegen - können einem großem Publikum zur Verfügung gestellt werden.
Quelle: Internetseite des Projektträgers (Abruf 2012-08)
Fachbereiche/ Fachgruppen
- Allgemeinmedizin/Praktischer Arzt
- Innere Medizin
Leistungsbereich(e)/ Schlüsselbegriffe
Fehler, Hausarztpraxis
Form der Informationserfassung zur Qualität
- Datensatz-Erfassung
- sonstige
Sind für diese Erfassungen Referenzbereiche definiert?
nein
Erläuterung der Messung
Anonyme Online-Eingabe von einzelnen Fehlern.
Werden die Informationen teilnehmerbezogen erfasst?
ja
Sind Kriterien für gute und schlechte Qualität teilnehmerbezogen definiert? Q
nein
Werden Kriterien für teilnehmerbezogene Qualität im Projekt (weiter-)entwickelt? Q
nein
Qualitätsmanagement-Komponente (QM-System) im Projekt?
nein
Strukturqualität
nein/ keine Angabe
Prozessqualität
ja, ohne Messung
Ergebnisqualität
ja, ohne Messung
Koordination der Versorgung
nein/ keine Angabe
Patientensicherheit
ja, mit Messung
Patientensicht/-zufriedenheit
nein/ keine Angabe
Fachkompetenz der Teilnehmer
nein/ keine Angabe
Qualität ärztlicher Versorgung wird betrachtet
ja, mit Messung
Qualität der Routineversorgung wird betrachtet
ja, mit Messung
Kurzdarstellung der betroffenen Qualitätsdimensionen
keine Angabe
Feedback an Teilnehmer
- sonstige
Veröffentlichung der Ergebnisse Q
ja, teilnehmerbezogen anonym
Veröffentlichungsmedium
- Internet
- Print
Diskussion der Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer Q
ja
Handlungsempfehlungen aufgrund der Ergebnisse Q
ja
Wird dargestellt, wie mit den Ergebnissen gearbeitet wird?
nein
Erläuterung der Nutzung
keine Angabe
Findet eine regelmäßige Evaluation der Qualitätssicherungsinitiative statt? Q
nein
Erläuterung der Evaluation
keine Angabe
Name der Qualitätsinitiative
Fehlerberichts- und Lernsystem für Hausarztpraxen - Jeder Fehler zählt
Kurzfassung Inhalt
Das Fehlerberichtssystem der Hausarztpraxen dient dazu kritische Ereignisse und Fehler systematisch zu analysieren und auszuwerten.
Internetlink der Initiative
Link öffnen
Name des Ansprechpartners
Frau Tatjana Blazejewski
Adresse
Johann Wolfgang Goethe-Universität
Institut für Allgemeinmedizin
Theodor-Stern-Kai 7
D-60590 Frankfurt am Main
E-Mail des Ansprechpartners
blazejewski@allgemeinmedizin.uni-frankfurt.de
Kommentar
QUELLE?
Anzahl erfüllter Qualitätsmerkmale
8 von 10 Qualitätsmerkmalen liegen vor.