Datensatz Speichern [x] schließen

Speichervorgang läuft...

Datensatz löschen [x] schließen
Legende
Information (Tooltip)
Q Qualitätskriterien

lfdNr: 85
Initiative: Qualitätssicherung Magenkarzinom/GIST

Informationsgrundlage für diesen Datensatz
aus Recherche und Antworten befragter Projektträger
Name der Qualitätsinitiative
Qualitätssicherung Magenkarzinom/GIST
Alias
Qualitätssicherungsstudie Magenkarziom
Literatur
Link öffnen
Internetlink der Initiative
Link öffnen
weitere Quellen
keine Angabe

verwandte Projekte

Name
kein Eintrag

Träger

Name Art des Trägers
An-Institut für Qualitätssicherung in der operativen Medizin Stiftung/ gemeinnützige Organisation
Name des Ansprechpartners
Prof. Dr. med. habil. Karsten Ridwelski
Adresse
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinikum Magdeburg gGmbH
Birkenallee 34
39130 Magdeburg
E-Mail des Ansprechpartners
karsten.ridwelski@klinikum-magdeburg.de
Teilnehmer
- Krankenhäuser / Abteilungen
- Arztpraxen/ einzelne Ärzte
Initiative ist teilnehmerübergreifend
ja
Sektor
- stationär
- ambulant
Teilnehmerzahl
135 Kliniken
national/ international
nur in Deutschland
bundesweites Projekt Q
ja
Bundesländer
keine Angabe
Region
keine Angabe
Einbezogene Patienten Q
keine Einschränkung angegeben
Start der Initiative
2007
Status
in (Dauer)Betrieb
Zeitliche Begrenzung der Initiative
nein
Welche?
keine Angabe
Teilnahme/Neuanmeldung möglich Q
ja
Initiative von KV bzw. KBV
nein
IV-Vertrag oder DMP
nein
Teilnahme gesetzlich geregelt
nein
Teilnahme freiwillig
ja
Teilnahme wird vergütet
nein
Teilnahme ist eine Voraussetzung zur Abrechnung von Leistungen
nein
Ist die Teilnahme kostenpflichtig?
nein
Kommentar zur Teilnahme
keine Angabe
Teilnahmebedingungen öffentlich verfügbar/einsehbar Q
nein
Erläuterung
keine Angabe
Kurzfassung Inhalt
Datenerhebung und Auswertung von Prozess- und Ergebnisqualität zur operativen Therapie bei Magenkarzinom
Original-Beschreibung
Im Rahmen der EGGCS (East Ger¬man Gastric Cancer Study) 2002 erfolgte die Datenerhebung in Form einer prospektiven multizentrischen Beobachtungsstudie, welche alle konsekutiven Patienten (n=1139) mit einem histologisch gesicherten Magenkarzinom, Kardiakarzinom oder Magenstumpfkarzinom als primäre Tumormanifestation in einem Fragebogen mit 61 Items zum perioperativen Betreuungsprozess erfasste und auswertete, die in dem Einjahreszeitraum vom 01.01. bis 31.12.2002 in 80 chirurgischen Kliniken jeglichen Versorgungsprofils (Grund- und Regelversorgung bis zu Universitätskliniken) stationär aufgenommen wurden. 2007 wurde diese Studie neu aufgelegt. Derzeit nehmen 141 Kliniken bundesweit an der Studie teil. Das Studienprotokoll wurde erweitert um die Angaben zur palliativen bzw. adjuvanten Chemotherapie. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden ca. 5.700 Patienten in der Studie erfasst. Die Qualitätssicherungsstudie ist zur Teilnahme offen.
Quelle: "Fortgeschrittenenes Magenkarzinom" I.Gastinger et al, Chirurg 2011
Fachbereiche/ Fachgruppen
- Chirurgie
Leistungsbereich(e)/ Schlüsselbegriffe
Magenkarzinom, GIST, Magenkrebs, gastic cancer
Form der Informationserfassung zur Qualität
- Datensatz-Erfassung
- Review Patientenakten
Sind für diese Erfassungen Referenzbereiche definiert?
ja
Erläuterung der Messung
Referenzbereiche nicht öffentlich recherchierbar.
Prozessqualität im Fragebogen als nicht im Fokus angegeben, wird aber umfangreich gemessen.
Werden die Informationen teilnehmerbezogen erfasst?
ja
Sind Kriterien für gute und schlechte Qualität teilnehmerbezogen definiert? Q
ja
Werden Kriterien für teilnehmerbezogene Qualität im Projekt (weiter-)entwickelt? Q
ja
Qualitätsmanagement-Komponente (QM-System) im Projekt?
nein
Strukturqualität
nein/ keine Angabe
Prozessqualität
ja, mit Messung
Ergebnisqualität
ja, mit Messung
Koordination der Versorgung
nein/ keine Angabe
Patientensicherheit
ja, mit Messung
Patientensicht/-zufriedenheit
nein/ keine Angabe
Fachkompetenz der Teilnehmer
ja, mit Messung
Qualität ärztlicher Versorgung wird betrachtet
ja, mit Messung
Qualität der Routineversorgung wird betrachtet
ja, mit Messung
Kurzdarstellung der betroffenen Qualitätsdimensionen
Prozessqualität: Antibiotikaprophylaxe, operative Zugangswege, Operative Verfahren, Operationsdauer, intraoperativer Schnellschnitt,
Ergebnisqualität: Überleben, postoperative Letalität, Verweildauer
Patientensicherheit: Komplikationsraten
Feedback an Teilnehmer
- teilnehmerspezifischer Bericht
Veröffentlichung der Ergebnisse Q
ja, teilnehmerbezogen anonym
Veröffentlichungsmedium
- Internet
- Print
Diskussion der Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer Q
ja
Handlungsempfehlungen aufgrund der Ergebnisse Q
ja
Wird dargestellt, wie mit den Ergebnissen gearbeitet wird?
keine Angabe
Erläuterung der Nutzung
keine Angabe
Findet eine regelmäßige Evaluation der Qualitätssicherungsinitiative statt? Q
ja
Erläuterung der Evaluation
jährliche Qualitätsauswertung
Name der Qualitätsinitiative
Qualitätssicherung Magenkarzinom/GIST
Kurzfassung Inhalt
Datenerhebung und Auswertung von Prozess- und Ergebnisqualität zur operativen Therapie bei Magenkarzinom
Internetlink der Initiative
Link öffnen
Name des Ansprechpartners
Prof. Dr. med. habil. Karsten Ridwelski
Adresse
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie
Klinikum Magdeburg gGmbH
Birkenallee 34
39130 Magdeburg
E-Mail des Ansprechpartners
karsten.ridwelski@klinikum-magdeburg.de
Kommentar
keine Angabe
Anzahl erfüllter Qualitätsmerkmale
8 von 10 Qualitätsmerkmalen liegen vor.